Hebammenpraxis Essen

 

Schwangerenyoga



mittwochs 18:30 - 20:00 Uhr


ab dem 18.10.2017



Kursleitung: Christine Brünn



-eignet sich für jede Schwangere,

unabhängig von Yogakenntnissen und

vom Schwangerschaftsmonat



Schwangerenyoga bietet mit besonders geeigneten Yoga-, Atem- und Entspannungsübungen eine ideale und ganzheitliche Bewegung in dieser besonderen Zeit.

Währen der Yogastunden können Sie sich auschließlich auf sich und Ihr Kind konzentrieren, Ruhe und Kraft sammeln. Eine Auszeit ganz für Sie allein. Die Übungen bereiten Sie optimal auf die Geburt Ihres Kindes vor, verbessern Ihre Sauerstoffversorgung, helfen Ihnen,Verspannungen und Schmerzen zu lösen und mindern.


Mentale Übungen unterstützen Sie bei der Kontaktaufnahme zu Ihrem Kind schon in der Schwangerschaft und bereiten Sie auf ein positives Geburtserlebnis vor. Die Yogaübungen sind dem jeweiligen Zustand Ihrer Schwangerschaft angepasst und fördern auch die Entwicklung Ihres Kindes. Es wird während des Übens sanft geschaukelt, massiert, seine Nerven und das Gehirn werden stimuliert.


Yoga schafft die Voraussetzung für mehr Bewusstsein und Achtung für uns selbst, das Ungeborene und unsere Nächsten.


Das regelmäßige Zusammentreffen mit anderen Schwangeren im Yoga fördert den Austausch untereinander, oftmals auch in der Zeit mit dem Neugeborenen.




Zurück
Hebammenpraxis Essen, Sandstr. 13, 45257 Essen, Tel. (02 01) 7462358  |  info@hebammenpraxis-essen.de